Datenschutzerklärung

HomeDatenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Mit der vorliegenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten unseres Internetauftritts sowie der von uns angebotenen Leistungen. Hinsichtlich der verwendeten Begriffe wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ wird auf die Definitionen von Art 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verwiesen

Der Schutz Ihrer Daten ist dem Betreiber der vorliegenden Internetseite, EUR ING, Dipl.-HTL-Ing. Peter Anderwald, Johann-Lamprecht-Straße 22/7, A-9500 Villach, in der Folge kurz: „Betreiber“ – ein wichtiges Anliegen.

Der Betreiber nimmt in seiner Funktion als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Verarbeitung Ihre Daten erfolgt daher ausschließlich entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

1. Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten unterschiedliche Arten von (personenbezogenen) Daten wie Bestandsdaten (z.B. Name, Adresse), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummer), Inhaltsdaten (z. B. Texteingaben, Fotos), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Zugriffszeiten), Kommunikationsdaten (z.B IP-Adressen) und auch geschäftsbezogene Daten wie Vertragsdaten (zB Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kategorie von Kunden).

1.1 Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten um unsere Leistungen anzubieten, Kontaktanfragen zu beantworten und mit Kunden zu kommunizieren (Marketing), unsere unternehmerischen Leistungen gegenüber Kunden und Lieferanten zu erbringen sowie für die Erfüllung unserer Verwaltungsaufgaben zur Organisation unseres Unternehmens (Finanzbuchhaltung, Lohnverrechnung, Kontaktverwaltung).

1.2 Rechtsgrundlage für die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Die beschriebene Datenverarbeitung geschieht auf Basis der nachfolgenden rechtlichen Vorgaben:
Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO. Die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen geschieht auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO und die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen geschieht gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sollte der Fall eintreten, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, so ist dafür Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage heranzuziehen.

2. Dauer der Speicherung und Löschung

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

3. Verwendung von Cookies

Diese Internetseite verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Internetseite eingeschränkt sein.

Cookie-Einstellungen ändern

4. Web-Analyse

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet solche zielorientierten Cookies.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Sie können die Erfassung, der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

5. Links und Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir überprüfen Links, die auf unserer Internetseite eingefügt sind sehr sorgfältig. Trotzdem übernehmen wir für Inhalte auf Seiten, auf die von dieser Seite oder von einem anderen Internetauftritt aus gelinkt wird, keinerlei Verantwortung oder Haftung.
Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

6. Rechte der betroffenen Person

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten.
Gemäß Art. 16 DSGVO sind Sie berechtigt, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
Sie haben auf Grundlage von Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. eine Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) der Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben gemäß Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (www.dsb.gv.at) einzureichen.

7. Kontaktaufnahme

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@brandschutz-ausbildung.at.