Brandschutzgruppe (BSG) - MODUL 3

BRANDSCHUTZGRUPPE (MODUL 3) — BSG INTERVENTIONSDIENST

Thema: Gesetzliche Bestimmungen

Gesetzliche Grundlagen für die Brandschutzgruppe
  • Arbeitsstättenverordnung, Landesgesetze
  • Ausbildung
  • Einsatzübungen
  • Behördenbescheide
  • Mannschaftsstärke
  • Ausrüstung
  • Anwesenheitspflicht
Aufgaben und Zielsetzung
  • Unterstützung des Brandschutzbeauftragten bei Evakuierung der Arbeitsstätte
  • Bekämpfung von Entstehungsbränden
  • Vorbereitung eines allfälligen Feuerwehreinsatzes
  • Erkundung vor Eintreffen der Feuerwehr
  • Durchführung des Interventionsdienstes

Thema: Baulicher Brandschutz

Baulicher Brandschutz als
Einführung
  • Brandabschnittsbildung
  • Fluchtwegsicherung
  • Fluchtwegkennzeichnung
  • Fluchtwegtüren
  • Abschottungen
  • Brandschutzabschlüsse

Thema: Technischer Brandschutz

Gesetzliche Bestimmungen
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Verordnung über die Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten (VbF)
  • Baugesetze und Baunebengesetze und Verordnungen
  • Feuerpolizeigesetze und -Verordnungen
Funktion und Wirkungsweise technischer Brandschutzeinrichtungen
  • TRVB S 114 - Anschaltebedingungen
  • Löschanlagen (Gas-, Funken-, Sprinkler-, Explosionsunterdrückungsanlagen)
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Abnahmen
  • Instandhaltung, speziell Inspektion
  • Revisionen

 

Thema: Organisation der Brandschutzgruppe

Alarmierungsmöglichkeiten
  • Sirene
  • Personenruf
  • Selektivruf
  • Sammelruf
  • Textdurchsagen

 

Lotsendienst
  • Erkennbarkeit
  • Ausrüstung
  • Zusatzausbildung
  • Zugänglichkeit
  • Kommunikationsmittel
Erkunden
  • Bereich erkennen
  • Ortskenntnis
  • Gefahren beim Erkunden
Evakuieren

Einschätzen von Gefahrensituationen Warnen - Alarmieren Retten mit einfachen Hilfsmitteln Verwendung von Fluchtfiltermasken und Druckluft-Fluchtgeräten Zusammenarbeit mit Einsatzkräften

 

Vorbereitende Maßnahmen
  • Evakuierungsplan
  • Fluchtwegsplan
  • Sammelplatz
  • Vorbereitung, Einleitung, Durchführung einer Evakuierung
Innerbetriebliche Maßnahmen im Brandfall

Abschalten, Abstellen von Gefahrenquellen
(Gas, Strom, Wasser, brennbare Flüssigkeiten, Fördereinrichtungen, maschinelle Absauganlagen usw.)

 

Inbetriebnahme von brandschutztechnischen Einrichtungen

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, brandabschnittsbil-dende Maßnahmen, Löschanlagen, Löschwasserversorgungsanlagen, Hydrantenanlagen usw.

 

Durchführung von Übungen

praktische Erstellung eines Übungsplanes