BRANDMELDEANLAGEN — BMA

BRANDMELDEANLAGEN — BMA

Grundlagen:
  • Gesetze
  • Richtlinien
  • TRVB S 123
  • TRVB S 114
  • TRVB S 151
  • TRVB O 121

 
Brandmeldeanlagen und Brandmeldesysteme:
  • Aufgabe und Wirkungsweise einer BMA
  • Grundsätzlicher Aufbau einer BMA
  • Brandmeldesysteme (Zertifizierungen)
  • Hierarchische Systeme
  • Einzelmelderkennung
  • Schutzumfang
  • Einschränkungen im Schutzumfang
Brandmelder:
  • Nichtautomatische Brandmelder
  • Automatische Brandmelder und ihre Wirkungsweise
  • Rauchmelder (lonisations-, optische RM)
  • Wärmemelder
  • Flammenmelder
  • Rauchansaugsysteme
  • Linienförmige Melder
  • Mehrkriterienmelder
Brandalarme:
  • Erkundung
  • Brandschutzpläne
  • Führungsmittel
  • Bediengruppen-, Steuergruppenverzeichnis Interventionsschaltung Täuschungsalarme und Gegenmaßnahmen Fehlarme, Echte Alarme Alarmzwischenspeicherung
Brandfallsteuerungen:
  • Brand- und Rauchschutztüren
  • Brandschutzklappen
  • Lüftungsanlagen
  • RWA und DBA-Anlagen
  • Aufzüge
  • 2-Melder/Gruppen-Abhängigkeit
  • Löschanlagen
Pflichten des Betreibers:
  • Aufrechterhaltung des Schutzwertes (Schutzumfang)
  • Anpassung an Zu- und Umbauten
  • Abnahme durch akkreditierte Überwachungsstelle
  • Instandhaltung nach TRVB S 123 und ÖNORM F 3070
  • Revision
  • Führung des Kontrollbuches
Anschaltebedingungen: Aufrechterhaltung der Anschaltebedingungen Brandschutzpläne

 

Laufender Betrieb der BMA: Verständigungsmöglichkeiten Zugänglichkeit

 

Aufgaben des Interventionsdienstes: Erkundung, Alarmieren, Rückmeldung Veranlassung Räumung / Evakuierung Retten/Löschen Brandfallsteuerungen setzen

 

Bedienen: Praktische Vorführung an einer typischen A